SW053 – Jigglypuffbesuchsgutschein

Zwei von uns zogen hinaus auf das Land, um einander in die Augen zu blicken. Es war sehr schön auf Podstock 2016 für Volker und Petra.

Außerdem hatten wir in dieser Folge endlich unseren Ingo wieder, zumindest wenn das Soundboard nicht gerade spackte oder er auf Klo war.

Exklusiv-Content gibt es nach wie vor in unserem Telegramkanal dem ihr gerne beitreten könnt. Dort und woanders sprachen wir über Pummeluff und Knuddeluff, die teuflischen Wege mittels Pokéstops eine Gesellschaft zugrunde zu richten, uns selber und die anderen, schlecht über Leute was hoffentlich raus geschnitten wurde und fröhnten endlich wieder dem Tauschrausch.

Wir danken ausdrücklich und voller Demut Hannah und wie üblich auch Tim und Nick für grandiose Beiträge und wertschätzen die außerordentliche Hingabe des neu ernannten Chefadministrators Volker für seine ganze Ohren- und Schreibarbeit bei der Verfeinerung dieser Website und der Verwirklichung einer Gästeübersicht .

Heiko hat sich so vorbildlich benommen, dass in diesem Text nicht ein Mal sein Name gefallen ist. Um das zu ändern, erwähnen wir hier ausdrücklich Heiko. Hallo Heiko.

Danke fürs Zuhören nach so vielen Jahren. Die Luft ist noch lange nicht raus, aber dafür heiß.


Die supergeniale Titelmusik der Sprechwaisen ist eine bearbeitete Fassung von The Song That Sucks More Than Anything Ever Sucked Bevore unter Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported von den Beach Babes.

This entry was posted in Sprechwaisen and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to SW053 – Jigglypuffbesuchsgutschein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.