Author Archives: schreibwaise

SW 104 – Trueffelschwein der Beleidigungen

„Trüffelschwein der Beleidigungen“ ist eine urkomische Comödie über einen Mann, der durch einen unglücklichen Zufall in die Welt der Trüffeljagd gerät und dabei in die skurrilsten Situationen verwickelt wird. In seiner Verzweiflung, um an die begehrten Trüffel zu kommen, bedient … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW103 – gepflastert von Unfaehigkeit

Einschreiben Einwurf. Sehr geehrte Damen und Herren,Leider ist es uns derzeit nicht möglich die Schlagzahl zu erhöhen. Gegen diesen Bescheid ist der Widerspruch ausschließlich über die Kommentarfunktion unter diesem Brief zulässig. PS: Sollte sich jemand gemüßigt fühlen unsere Kommentarfunktion zu … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW102 – Ernie, Bert & der Pen15witz

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW101 – Ueberdimensioniert

Das war ne Reise.

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW099 – Das Internet ist auch nur DDR

Die harten Fakten beweisen: Das Internet hat exakt den gleichen Wahrheitsgehalt wie die DDR. Das ist der Wahrheit!Glaubt dieser vertrauenswürdigen Quelle aus dem Internetz: UNS!

Posted in Allgemein | 1 Comment

SW098 – Wahl-O-Machmalschneller

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW097 – Frauen, die nach Sugardaddys suchen

Wir kennen uns aus mit Tinder!

Posted in Allgemein | Leave a comment

SW096 – Hattich raus geschnitten

Posted in Allgemein | 1 Comment

SW095 – fuer Tetris brauch ich kein Loesungsbuch

Wir sind zurück aus der Zwangspause, mit neuem Equipment, dass teilweise gleich mal Versagen demonstriert. So wird es wenigstens nicht langweilig.

Posted in Allgemein | Tagged | Leave a comment

SW094 – Merry Drostmas

Wir wünschen Dir, lieber Hörer, viel Spaß mit diesem Podcääst! Neiiin, wir wünschen natürlich Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ALLEIN ZU HAUS und ohne Ballerei und Kriegsverletzungen. Bleibt hübsch, gesund und lasst Euch nicht zu Silvester das … Continue reading

Posted in Allgemein | 1 Comment