SW061 – Schweizer Vertretung

Statt meiner nahm heute Lena Laura Lisbeth Lara (ich weiß nicht warum das lustig ist) an der Sendung Teil. Ich hatte nämlich keine Stimme mehr. Leider endet hier die Ähnlichkeit mit Arielle.

Lara kennt ihr als die Die Auslandschweizerin und aus dem Käsekeller. Ihr neuestes Projekt sind die Schreibweisen, die mit uns oder Ingo jedoch so gar nichts zu tun haben.

Weil ich nicht dabei war, kann ich lediglich darüber spekulieren worum es ging, und sage einfach mal es ging um Raketenwissenschaften, Verhütung durch Socken in Sandalen, hochbegabte Podcaster und die Monetarisierung schmutziger Witze in Audio.

Wenn ich einen Treffer erzielt habe, möchte ich bitte ein Bier.

Bei der nächsten Sendung werden wir wieder vollzählig sein UND MEHR, also bleibt dran!

Liebste Grüße und auf die Folge genau so gespannt wie ihr,

eure Petra


Die supergeniale Titelmusik der Sprechwaisen ist eine bearbeitete Fassung von The Song That Sucks More Than Anything Ever Sucked Bevore unter Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported von den Beach Babes.

Einspieler von im Intro ist von Beggar’s Velvet‘s Song Blind  unter der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0

This entry was posted in Sprechwaisen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.