SW059 – Heikeks

Bei dieser lieblichen Zusammenkunft war genau eine Person höflich, und das war das Kind. Dieses sorgte für Heikos Kohlenhydratzufuhr, jedoch nicht dafür, dass wir gleich laut waren.

Naja. Dafür habt ihr Menschen zwei Ohren.

Tatsächlich haben wir eine spontane Livesendung hingelegt, bei der nur unsere sehr aufmerksamen Premiumhörer zugegen waren. Dadurch wurde alles noch besser, also zumindest okay gut.

Vielleicht machen wir das öfter, und vielleicht sagen wir euch dann sogar vorher bescheid.

TAUSCHT TAUSCH TAUSCHT! Und zwar euren Kram gegen unseren, nicht uns gegen nen Podcast mit Inhalt und Umgangsformen.

PS: Volker hat parallel zum Ende der Sendung ein kleines Video aufgenommen und auf Twitter veröffentlicht. Das findet ihr hier: https://twitter.com/slbstgsprchlr/status/822532834011344897


Die supergeniale Titelmusik der Sprechwaisen ist eine bearbeitete Fassung von The Song That Sucks More Than Anything Ever Sucked Bevore unter Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported von den Beach Babes.

This entry was posted in Live-Sendung, Sprechwaisen and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to SW059 – Heikeks

  1. Jounathaen says:

    Also ich kann ja verstehen das man sich nicht mit WhatsApp anfreunden kann. Aber Telegram verschlüsselt nur die „geheimen“ Chats. Da können die noch so viele Sticker haben, das ist einfach nicht zeitgemäß und wird nicht richtig kommuniziert. Entweder WhatsApp, oder was „richtiges“ alá Threema, Signal & Co.
    Schöne Grüße
    Jonathan

    • Realiberry says:

      Ich glaube, das Schöne an Telegram für mich ist, dass es im Gegensatz zu Whatsapp nicht jeder mitschleift.
      Signal sollte ich wohl echt mal ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.